zurück zur Kategorieübersicht

PR-Evaluation und Kommunikations-Controlling mit Bordmitteln

Tools und Techniken für die PR-Erfolgskontrolle

Die Evaluation von Kommunikation ist einer der meistgeforderten und gleichzeitig überwiegend vernachlässigten Themenbereiche der PR. Die Hauptgründe für ein Scheitern der Durchführung von PR-Evaluation sind alltägliche Hindernisse: Zeit, Geld und Wissen.

Ihr Nutzen

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie mit angemessenem Ressourcen-Einsatz relevante Ergebnisse erzielen können, damit die Evaluation effizient und direkt nützlich ist. Sie finden heraus, welches Ihre Erfolgskriterien sind, wie Sie sie erfassen und bewerten können und in welcher Weise Sie diese Informationen strukturiert und repräsentativ aufbereiten können.

Inhalte

  • Einführung in die Themen „Strategische PR-Evaluation und Kommunikations-Controlling“
  • Adhoc-Projektevaluation durchführen
  • Erstellung einer Werttreiberkette
  • Evaluationsprojekte strategisch planen
  • Instrumente & Tools zur Evaluation
  • Einblicke in die Praxis der PR-Evaluation

Seminarleitung

Dr. Nanette Besson, Expertin für PR-Evaluation, promovierte Medienwissenschaftlerin, Unternehmerin (evaluamus GmbH), Verlegerin (Dr. Besson Fachverlag), Dozentin (Aus- und Weiterbildung), Autorin (u.a. „Strategische PR-Evaluation“ VS Verlag), Referentin. Seit 1996 selbständig im Bereich Erfassung, Bewertung und Steuerung von Unternehmenskommunikation.

Methode

Didaktisch wechseln sich kurze Vorträge, interaktives Arbeiten und konzentriertes Einzelarbeiten ab. Individuelle Bedürfnisse der Teilnehmer werden im Workshop berücksichtigt.

Zielgruppe

Der Workshop ist für jeden PR-Praktiker relevant. Sowohl Studierende als auch PR-Referenten und PR-Berater brauchen Wissen um die systematische Planung und Durchführung von Evaluation, um sich zu positionieren und den Wert ihrer Arbeit zu legitimieren. Auch für Führungskräfte stellt das strategische Evaluieren eine Schlüsselqualifikation dar.
 

Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen? Oder möchten Sie sich das Seminar erst einmal vormerken lassen? Rufen Sie an: +49-6221-9058600. Sie haben keine Fragen mehr? Dann einfach anmelden:

Seminarinfo

Dauer: 1 Tag
Datum:
Fr, 02.03.2018
Uhrzeit:
09:00-17:00 Uhr
Ort:
Seminarzentrum Heidelberg
Kaiserstraße 36
Gebühr:
695,- Euro netto für Teilnahme, Seminarskript, Mittagessen und Pausengetränke
Zur Anmeldung

Beratung und Kontakt

Telefon: +49-6221-9058600
Fax: +49-6221-9058614
E-Mail: info@ik-heidelberg.de

Inhouse Lösung anfragen
Seminar als PDF
Anfahrtsbeschreibung (PDF)

Übernachtungshinweise
AGB offene Seminare

Anmeldeformular

Termine


Angaben zur Person


Unternehmen / Agentur


Adresse


Anmerkungen


       AGB und Datenschutzhinweise


Seminarinfo

Dauer: 1 Tag
Datum:
Fr, 02.03.2018
Uhrzeit:
09:00-17:00 Uhr
Ort:
Seminarzentrum Heidelberg
Kaiserstraße 36
Gebühr:
695,- Euro netto für Teilnahme, Seminarskript, Mittagessen und Pausengetränke