zurück zur Kategorieübersicht

Projektkommunikation

Wir haben einen Plan… Oder?

Als Organisationen auf Zeit stehen Projekte in Sachen Kommunikation vor besonderen Herausforderungen: Prozesse und Abstimmungsschleifen müssen in der Regel erst erarbeitet werden. Projektteams haben die Aufgabe, eigene Kommunikationskanäle aufzubauen und die Zusammenarbeit mit Kommunikationskollegen aus „der Linie“ zu organisieren.
Kommunikation ist nichts, was Projektleiter oder Mitarbeiter nebenbei erledigen können. Als zentrale Funktion im Projekt und Teil der Projektorganisation unterstützt und vereinfacht sie das Erreichen der Projektziele maßgeblich und ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Projekte.

Ihr Nutzen

Sie lernen, wie Sie

  • auf Basis Ihrer Projektplanung eine effektive Kommunikation entwickeln
  • Ihr Projekt in eine bestehende Marke oder Markenfamilie einpassen und ein bestehendes Corporate Design für sich nutzen
  • Ihre Kommunikationsbotschaften mit Leitbild, Werten oder Strategie Ihrer Organisation verzahnen
  • wichtige Stakeholder in Ihre Kommunikation einbinden
  • Ihr Projektthema in internen und externen Medien platzieren
  • Kommunikationserfolg definieren und messen

Inhalte

  • Aufbau eines Kommunikationskonzeptes: zielgruppenadäquate Kommunikation zu Ihrem Projekt
  • Prozessdefinition (z.B. Freigaben und Übersetzungsmanagement)
  • Zusammenarbeit mit Kommunikationsabteilungen und Medien
  • Tools und Methoden für eine effiziente Projektkommunikation
  • Entwicklung von projekteigenen Medien
  • (Projekt-)Fachsprache übersetzen

Änderungen vorbehalten

Seminarleitung

Jana Seifert ist Beraterin für Kommunikation und Collaboration bei Commha Consulting. Die studierte Medien- und Filmwissenschaftlerin verzahnt journalistische Expertise, Know-how aus PR und Medienarbeit mit den Werkzeugen des Projektmanagements. Sie hat über lange Jahre insbesondere internationale IT-Projekte kommunikativ begleitet und unterstützt Unternehmen bei Strategie- und Veränderungsprozessen sowie bei Fragen der Teamentwicklung.

Methode

Wir arbeiten vor allem an Fallbeispielen  – gerne auch Ihren eigenen. Theorieimpulse und kurze Übungen wechseln sich ab. Das Erlernte können Sie direkt anwenden. Wir teilen abschreckende Beispiele ebenso mit Ihnen wie Best Practices und gehen bei Interesse auch auf spezielle Kommunikationsansätze wie z. B. Storytelling ein.

Zielgruppe

Alle, die Kommunikation in Großprojekten unterstützen und verantworten, z. B. Projektleiter, Mitarbeiter im Project-Management-Office oder Kommunikationsfachleute, die erstmals ein Projekt außerhalb einer klassischen Kommunikationskampagne betreuen.

Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen? Oder Sie möchten sich das Seminar erst einmal vormerken lassen? Rufen Sie an: +49-6221-9058600. Sie haben keine Fragen mehr? Dann einfach anmelden:

Seminarinfo

Dauer: 1 Tag
Datum:
Do, 19.10.2017
Uhrzeit:
09:00-17:00 Uhr
Ort:
Seminarzentrum Heidelberg
Kaiserstraße 36
Gebühr:
695,- Euro netto für Teilnahme, Seminarskript, Mittagessen und Pausengetränke
Zur Anmeldung

Beratung und Kontakt

Telefon:  +49-6221-9058600
Fax:         +49-6221-9058614
E-Mail:    info@ik-heidelberg.de

Inhouse Lösung anfragen
Seminar als PDF
Anfahrtsbeschreibung (PDF)
Übernachtungshinweise

Anmeldeformular

Termine


Angaben zur Person


Unternehmen / Agentur


Adresse


Anmerkungen


       AGB und Datenschutzhinweise


Seminarinfo

Dauer: 1 Tag
Datum:
Do, 19.10.2017
Uhrzeit:
09:00-17:00 Uhr
Ort:
Seminarzentrum Heidelberg
Kaiserstraße 36
Gebühr:
695,- Euro netto für Teilnahme, Seminarskript, Mittagessen und Pausengetränke