zurück zur Kategorieübersicht

Veränderungskommunikation

Machen Sie Betroffene zu Beteiligten durch dialogorientierte Kommunikation

Change-Communication wird in den heutigen, hochflexiblen Strukturen von Unternehmen und Organisationen für die Kommunikationsverantwortlichen immer häufiger zur täglichen Praxis.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie, wie vom Management veranlasste Veränderungsprozesse mit strategisch geplanten und professionell umgesetzten Kommunikationsmaßnahmen wirksam unterstützt werden können. Anhand von Fallstudien und Praxisbeispielen zeigt Ihnen das Seminar die wichtigsten Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Veränderungskommunikation auf sowie Wege, Schwierigkeiten und Akzeptanzprobleme zu überwinden.

Inhalte

  • Definition und Zielsetzung von Veränderungsprozessen
  • Bedeutung und Ziele von Change-Communication
  • Rationale und emotionale Phasen der Veränderung
  • Interessen der Stakeholder – Gemeinsamkeiten und Widersprüche
  • Vertraulichkeit vs. Wunsch nach Wissen
  • Bedeutung des Zeitfaktors in Veränderungsprozessen
  • Glaubwürdigkeit und Führungsverantwortung
  • Kommunikationsplan und Umsetzung
  • Instrumente und Maßnahmen von Change-Kommunikation
  • Chancen und Risiken
  • Erfolgsfaktoren und Erfolgsmessung

Änderungen vorbehalten

Seminarleitung

Udo Lahm, Geschäftsführer der comtract Kommunikations- und Personalberatung in Heidelberg und Köln, ist als Personalberater und systemischer Business-Coach tätig und berät PR-Manager bei strategischen Fragestellungen sowie in Ihrer beruflichen Weiterentwicklung. Zuvor war er Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation, unter anderem bei Porsche und ABB, sowie Redakteur und Ressortleiter bei Tageszeitungen und Magazinen.

Methode

An praktischen Beispielen und Fällen wird die Bedeutung von Change Communication für den Erfolg von Veränderungsprozessen aufgezeigt. Erklärt wird der gesamte Prozess, von der Entwicklung und Implementierung eines strategischen Konzeptes bis zur erfolgreichen Umsetzung mit der Einbindung der Führungskräfte unterschiedlicher Hierarchieebenen und Bereiche. Konkrete und aktuelle Fragestellungen der Teilnehmer können diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Zielgruppe

Verantwortliche für Unternehmenskommunikation oder Mitarbeiterkommunikation, vor allem wenn sie vor oder in Veränderungsprozessen ihres Unternehmens oder ihrer Organisation stehen. Berater, die den Kommunikationsbedarf ihrer Kunden und die besonderen Rahmenbedingungen, unter denen Change-Prozesse stattfinden, besser verstehen wollen. Alle, die Veränderungsprozesse durch professionell geplante und umgesetzte Kommunikation erfolgreich gestalten wollen.

Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen? Oder Sie möchten sich das Seminar erst einmal vormerken lassen? Rufen Sie an: +49-6221-9058600. Sie haben keine Fragen mehr? Dann einfach anmelden:

Seminarinfo

Dauer: 1 Tag
Datum:
Di, 28.11.2017
Uhrzeit:
09:00-17:00 Uhr
Ort:
Seminarzentrum Heidelberg
Kaiserstraße 36
Gebühr:
695,- Euro netto für Teilnahme, Seminarskript, Mittagessen und Pausengetränke

Kombinieren und sparen:
Dieses Seminar ist Teil des dreitägigen Themenblocks „Verantwortungsvoll handeln – klar kommunizieren“, zu dem auch die Seminare Corporate Social Responsibility und Krisen-PR und Issue Management gehören. Bei Buchung von zwei Seminaren aus diesem Block beträgt der Gesamtpreis 995,- Euro netto, bei Buchung von allen drei Seminaren 1.295,- Euro netto.

Zur Anmeldung

Beratung und Kontakt

Telefon: +49-6221-9058600
Fax: +49-6221-9058614
E-Mail: info@ik-heidelberg.de

Inhouse Lösung anfragen
Seminar als PDF
Anfahrtsbeschreibung (PDF)
Übernachtungshinweise
AGB offene Seminare

Anmeldeformular

Termine


Angaben zur Person


Unternehmen / Agentur


Adresse


Anmerkungen (z. B. Kombi-Buchung mit einem oder zwei weiteren Seminaren aus dem Themenblock "Verantwortungsvoll handeln - klar kommunizieren" zum Sparpreis)


       AGB und Datenschutzhinweise


Seminarinfo

Dauer: 1 Tag
Datum:
Di, 28.11.2017
Uhrzeit:
09:00-17:00 Uhr
Ort:
Seminarzentrum Heidelberg
Kaiserstraße 36
Gebühr:
695,- Euro netto für Teilnahme, Seminarskript, Mittagessen und Pausengetränke

Kombinieren und sparen:
Dieses Seminar ist Teil des dreitägigen Themenblocks „Verantwortungsvoll handeln – klar kommunizieren“, zu dem auch die Seminare Corporate Social Responsibility und Krisen-PR und Issue Management gehören. Bei Buchung von zwei Seminaren aus diesem Block beträgt der Gesamtpreis 995,- Euro netto, bei Buchung von allen drei Seminaren 1.295,- Euro netto.