Einzelcoaching

Wenn Sie Verantwortung für ein Team und anspruchsvolle Kunden haben, große Etats verwalten, an überlastete Kollegen und Vorgesetzte berichten, sind Sie zahlreichen beruflichen Herausforderungen ausgesetzt. Die kann über einen längeren Zeitraum nur derjenige verarbeiten, der für sich genügend Freiräume entwickelt, um die eigenen beruflichen Herausforderungen und die Bedürfnisse des persönlichen sozialen Umfeldes mit der beruflichen Rolle in Einklang zu bringen.

Die Ziele eines Einzelcoachings können vielfältig sein. Sie werden generell zwischen Ihnen und dem Coach vereinbart, auch wenn die Geschäftsleitung Ihres Unternehmens möglicherweise den Auftrag erteilt. Hier ein paar Beispiele für mögliche Coaching-Anliegen:

  • Orientierung bei der Karriereweiterentwicklung und Berufsrollenfindung
  • Optimierung des Kommunikations- und Führungsverhaltens
  • Besserer Umgang mit Konfliktsituationen als Führungskraft und Berater
  • Optimierte Arbeitsorganisation
  • Prävention von Erschöpfungszuständen (beruflicher Burn-out)
  • Förderung der eigenen Resilienz (Belastbarkeit)
  • Entwicklung und Etablierung eines persönlich ausgewogenen Verhältnisses von beruflicher Entwicklung und Freizeit (Work-Life-Balance Konzept)

Wie wir im Coaching arbeiten

  • Einstieg: Problemklärung und Biographiearbeit
    Das Einzelcoaching beginnt mit der Problem-, Ziel- und Ressourcenklärung. Hier werden in einer auf den Kunden fokussierten Perspektive, Ziele und persönliche Ressourcen zur Lösung des Anliegens erarbeitet
  • Fokussierung: Auswahl und Themenvertiefung
    In der Fokussierungsphase werden einzelne Rollendefizite und soziale Konfliktfelder genauer bearbeitet. Ziel ist es, die derzeitige berufliche Rolle in ihren positiven wie auch schwierigen Aspekten genauer zu erfassen.
  • Neuorientierung und Abschluss: Lösungsorientierte Problembearbeitung
    In der abschließenden Phase können vorherrschende Rollenwahrnehmungen und Interaktionsmuster auf ihre Rationalität überprüft werden.

Beratung und Kontakt

Sie haben Fragen? Marco Bergandi ist gern für Sie da!
Telefon:  +49-6221-9058600
E-Mail