Gruppencoaching

Oft müssen Teams auf neue Aufgaben vorbereitet oder neue Abteilungsteams zusammengeführt werden. Dies geschieht nicht einfach blitzschnell durch eine Anordnung der Geschäftsführung. Schwierige Situationen und mögliche Konflikte sind bei solchen Anlässen eher die Regel. In diesen Fällen kann ein Coaching in der Gruppe sehr effektiv und zeitsparend sein.

Auch die Anliegen eines Gruppencoachings können ganz unterschiedlich sein und werden zwischen der Gruppe und dem Coach vereinbart, auch wenn die Geschäftsleitung eines Unternehmens den Auftrag erteilt. Zur Orientierung für Sie hier einige mögliche Anlässe für ein Gruppen-Coaching:

  • Abteilungs- bzw. Organisationsumstrukturierung
  • Zusammenführung mehrerer Gruppen bzw. Teams
  • Gruppenkonflikte in einer Gruppe
  • Mediation
  • Teambildung für eine neu zusammengestellte Gruppe
  • Veränderung der bisherigen Gruppenkultur

Wie wir im Coaching arbeiten

  • Einstieg: Problemklärung
    Der Einstieg im Gruppencoaching dient der Problem-, Ziel- und Ressourcenklärung. Hier werden in einer auf die Gruppe fokussierten Perspektive Probleme, Ziele und persönliche Ressourcen der einzelnen Gruppenmitglieder zur Lösung des Anliegens erarbeitet. Ziel ist es, die derzeitige Situation zu erfassen und sie vor dem Hintergrund der zukünftigen Gruppen- bzw. Abteilungsarbeit zu reflektieren.
  • Fokussierung: Thematische Auswahl und Themenvertiefung
    In der Fokussierungsphase werden einzelne Problemfelder und Defizite einer vertieften Bearbeitung zugeführt. Ziel ist es, die derzeitige Abteilungs- bzw. Gruppenarbeit in ihren problematischen Aspekten genauer zu erfassen und in ihren behindernden Facetten zu reflektieren. Dafür soll eine Perspektive der Veränderbarkeit eröffnet werden.
  • Neuorientierung und Abschluss: Lösungsorientierte Problembearbeitung
    In der abschließenden Phase können vorherrschende Rollenwahrnehmungen und dysfunktionale Interaktionsmuster auf ihre Rationalität überprüft werden. In dieser lösungsorientierten Arbeit könnte z.B. mit der Glaubenssatzarbeit ein Veränderungsprozess initiiert werden, der der Entwicklung von neuen und besseren Handlungsoptionen und positiveren Wahrnehmungen von zukünftigen Entwicklungen dient.

Beratung und Kontakt

Sie haben Fragen? Marco Bergandi ist gern für Sie da!
Telefon:  +49-6221-9058600
E-Mail