zurück zur Übersicht „Unsere Klassiker“

Inhouse-Klassiker:
Biliguale Unternehmenskommunikation

Gelungene Texte in zwei Sprachen – Effective copy in two languages

Unternehmensbotschaften international erfolgreich kommunizieren – dafür ist die englische Sprache unerlässlich. Allerdings reicht es nicht, deutsche Texte einfach ins Englische zu übersetzen, oder englische Muttersprachler im Unternehmen „mal schnell“ einen Text korrigieren oder gar schreiben zu lassen.
Gerade bei der Vermittlung komplizierter Inhalte ist die professionelle journalistische Aufarbeitung unerlässlich. „Richtig gute“ deutsche und englische Texte sehen oft unterschiedlich aus, denn jede Sprache hat ihre eigenen Stilelemente, ihren eigenen Rhythmus und ihre eigenen pragmatischen Gepflogenheiten.

Ihr Nutzen

  • Wir helfen Ihnen, Ihr internationales Publikum zu erreichen: mit Texten, die nicht nach Übersetzung klingen, sondern Ihre Leser packen und überzeugen.
  • Sie lernen, Stolpersteine auf dem Weg von erster zu zweiter Sprachfassung aus dem Weg zu räumen: mit geeigneten Prozessen, Sensibilität für typisch deutsche und typisch englische Gepflogenheiten, Tipps zum effektiven Einsatz von Übersetzern und Textern sowie praktischen Maßnahmen zur Qualitätssicherung.

Inhalte

Das Programm – on the menue:

  • Kurze Einführung in die Welt des journalistischen Schreibens
    Unterschiede des deutschen und englischen journalistischen Schreibens
  • Sammeln von Problemstellungen und Schwerpunkten im Plenum
  • Arbeit an konkreten sprachlichen Beispielen
  • Erarbeiten individueller Prozesse zur erfolgreichen internationalen Kommunikation

Methode

Praxis vor Theorie – learning by doing:
Nach einer kurzen theoretischen Einführung arbeiten wir vor allem am realen Beispiel. Wir widmen uns konkreten Texten, am liebsten solchen, die von den Teilnehmern selbst eingebracht werden, genauso wie den Fragestellungen nach Abläufen und Qualitätssicherung. Bei Bedarf und Interesse scheuen wir auch vor kleinen Ausflügen in Theorie, Syntax und Semantik nicht zurück.

Zielgruppe

Textverantwortliche für beide Sprachen – Editors with responsibility for both languages:
Der Workshop richtet sich an alle Mitarbeiter, die deutsche und englische Texte zur Unternehmenskommunikation selbst erstellen und/oder verantworten.

Seminarinfo

Dauer:
Dauer und Gruppengröße richten sich am Bedarf und an der spezifischen Situation des Unternehmens aus.
Trainer:
Für dieses Angebot haben wir mehrere Trainer in unserem Pool, die Auswahl richtet sich nach Ort und Termin.
Seminar als PDF

Beratung und Kontakt

ziegler_bert_s

Sie haben Fragen? Bert Ziegler ist gern für Sie da!

Telefon: +49-6221-9058600
E-Mail