Abschluss Fernstudium PR plus

Die Universitätsprüfung zum akademischen PR-Berater

Beim Abschluss zum akademischen PR-Berater handelt es sich um eine Universitätsprüfung der staatlichen Donau-Universität Krems. Sie wird mit 60 ECTS-Punkten bewertet, die somit an europäischen Universitäten eingesetzt werden können. Die Prüfungen finden in Heidelberg statt.

Die Prüfungsfächer

Die Universitätsprüfung umfasst acht Prüfungsfächer: sieben entsprechen den Modulen des Fernstudiums, das achte bildet die Abschlussarbeit. Die Inhalte der Prüfung orientieren sich am Qualifikationsprofil der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) und sind vom österreichischen PR-Berufsverband PRVA anerkannt.

Die Form der Prüfung

  • Die Abschlussarbeit ist ein PR-Konzept für einen realen Auftraggeber, für den die Lösung eines kommunikativen Problems entwickelt wird.
  • Die schriftliche Fachprüfung wird abgelegt durch die eingereichten Lösungen zu den Studienaufgaben sowie eine einstündige Klausur im Fachbereich Medienarbeit.
  • Die mündliche Prüfung besteht aus der Präsentation und Verteidigung der Abschlussarbeit sowie der mündlichen Fachprüfung, bei der durch eine Fallanalyse und den daraus resultierenden Vorschlägen die beraterische Kompetenz unter Beweis gestellt wird

Die Prüfungskommissionen werden mit Fachleuten aus der Wissenschaft und der PR-Praxis besetzt.

Die Prüfungsgebühr

Die Kosten für die Prüfung setzen sich zusammen aus den Inskriptionsgebühren für drei Semester in Höhe von jeweils 50,- Euro und der Prüfungsgebühr in Höhe von 920,- Euro. Alle Beträge sind direkt an die Donau-Universität Krems zu entrichten.

ECTS-Punkte

Die Prüfung zum akademischen PR-Berater ist ein international vergleichbarer Abschluss einer staatlich anerkannten Universität, der in den europäischen Bolognaprozess integriert ist. Für den Abschluss bekommen Sie 60 ECTS-Punkte, die Sie an europäischen Universitäten einsetzen können.

Anrechnung aufs Master Upgrade

Mit dem Abschluss haben Sie die Möglichkeit, das Master Upgrade zum Communications Master of Science (MSc) mit dem Schwerpunkt PR und Integrierter Kommunikation anzuschließen und weitere 60 ECTS-Punkte zu erwerben. Insgesamt können Sie mit beiden Ausbildungen 120 ECTS-Punkte erlangen.

Beratung und Kontakt

Dagmar Kreher
Telefon:  +49-6221-9058602
E-Mail