Steckbrief Fernstudium PR plus

Alle Fakten auf einen Blick

Start: Einstieg in Heidelberg jederzeit möglich, in Krems (A) einmal jährlich im Herbst

Dauer: 18 Monate (3 Semester), berufsbegleitend

Veranstaltungsort: Heidelberg (PR plus Fernstudium Austria in Krems)

Zeitaufwand: bei 18 Monaten Studiendauer ca. 8 – 10 Stunden pro Woche

Kursgröße: maximal 15 Teilnehmer pro Kurs

Abschluss: Akademischer PR-Berater, verliehen durch die staatliche Donau-Universität Krems. Möglichkeit eines Upgrades zum Communications Master of Science (MSc)

ECTS-Punkte: 60

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 20 Jahre
  • Abgeschlossenes Bachelor-, Master-, Magister- oder Diplomstudium (unabhängig von der Studienrichtung) oder Qualifikation durch mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.
  • Positive Absolvierung eines Aufnahmegesprächs

Technische Voraussetzungen:

  • Computer mit Internetzugang
  • Laptop für die Workshops in Heidelberg

Leistungen:

  • 18 Studienbriefe in digitaler Form
  • 15 Pflichtpräsenztage in 3 Workshops
  • weitere 3+3+3 Präsenztage optional zubuchbar
  • Online-Campus
  • regelmäßige persönliche Feedbacks zu erbrachten Studienleistungen

Reise- und Unterbringungskosten sind nicht enthalten, können aber zu 100% steuerlich geltend gemacht werden.

Kosten:

  • Grundpreis mit 15 Präsenztagen: 5.690,- Euro
  • zubuchbare Einheiten à 3 Präsenztage: jeweils 995,- Euro
  • Inskriptionsgebühr für die Prüfung: 3 Semester à 50,- Euro sowie 920,- Euro Prüfungsgebühr

Die Gebühren werden in monatlichen Raten fällig. Es fällt keine Mehrwertsteuer an. Studenten, Soldaten und Arbeitssuchenden, die keine Förderung von der Agentur für Arbeit erhalten, gewähren wir eine Ermäßigung von 10%.

Fördermöglichkeiten: Das Fernstudium PR plus ist nach AZAV zertifiziert. Somit sind wir berechtigt, Bildungsgutscheine anzunehmen, und Interessenten können eine entsprechende Förderung der Arbeitsagentur beantragen. Die Förderung umfasst in der Regel sowohl Lehrgangs- als auch Prüfungskosten.

Beratung und Kontakt

Dagmar Kreher
Telefon:  +49-6221-9058602
E-Mail