Lust auf mehr? Kein Problem!

Das Programm mit Perspektive

Sollten Sie nach dem Einstieg mit PR compact feststellen, dass Öffentlichkeitsarbeit ganz genau „Ihr Ding“ ist, das Sie zur Profession machen wollen, können Sie sich mit unserem Fernstudium PR plus zum PR-Berater ausbilden lassen. Ihre Vorteile:

  • Die Leistungen, die Sie im Rahmen von PR compact erbracht haben, werden anerkannt.
  • Die Teilnahmegebühren von PR compact werden mit dem Fernstudium PR plus verrechnet.

Voraussetzung ist, dass Sie Sie sich innerhalb von zwei Jahren nach dem Abschluss von PR compact für das Fernstudium PR plus anmelden.

Was Sie dann erwarten dürfen

Mit dem Fernstudium PR plus erweitern Sie Ihr Spektrum um die Fachgebiete

  • Grundlagen der Public Relations
    Berufsbild, Tätigkeitsfelder, Kommunikationstheorien…
  • Organisationskommunikation
    PR als Führungsaufgabe im Management, Schnittstellen zwischen PR und Marketing, betriebswirtschaftliche Einbettung der PR…
  • PR und Gesellschaft
    PR im Kontext von gesellschaftlichen Strukturen, politischen und wirtschaftlichen Systemen, Recht und Ethik für PR…
  • PR-Konzeption und Online-Kampagnen
    Briefing, Zielgruppenanalyse, Strategie- und Maßnahmenentwicklung, Kalkulation, Evaluation…
  • Präsentation, Beratung, Interview
    Kreativitäts- und Präsentationstechniken, Beraten und Verhandeln…

Sie erlernen nicht nur das Wie, sondern auch das Warum, und erlangen so mehr Sicherheit im Umgang mit Kunden und mit Entscheidungsträgern in der eigenen Organisation.

Das Fernstudium PR plus bereitet Sie auf die anerkannte Universitätsprüfung zum akademischen PR-Berater der Donau-Universität Krems vor. Der erfolgreiche Abschluss der Prüfung berechtigt Sie dazu, die Berufsbezeichnung akademischer PR-Berater zu tragen, und Sie erwerben damit 60 ECTS-Punkte, die Sie sich an europäischen Universitäten anrechnen lassen können.

Beratung und Kontakt

Sie haben Fragen? Dagmar Kreher ist gern für Sie da!
Telefon: +49-6221-9058602
E-Mail