Team

IK Heidelberg – das sind nicht zuletzt die Menschen, die verantwortlich sind für aktuelle Inhalte und stetige Weiterentwicklung der Angebote, die Sie durch die Veranstaltungen begleiten und die Ihnen als Ansprechpartner für Fragen und Anregungen gern zur Verfügung stehen.

Marco Bergandi – Geschäftsführung

bergandi_marco_b
Der studierte Sprach- und Kulturwissenschaftler und ausgebildete PR-Berater war als Projektmanager bei der Deutschen Bank sowie Etatdirektor und Mitglied der Geschäftsführung in internationalen Agentur-Netzwerken tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung in Deutschland und den USA. Er ist verantwortlich für die Entwicklung neuer Curricula und Dozent für diverse Kurseinheiten sowie ausgebildeter Coach. Gemeinsam mit Bert Ziegler ist er Inhaber von oeffentlichkeitsarbeit.de und der PR match GbR.

Bert Ziegler – Geschäftsführung

Nach dem Studium der Politischen Wissenschaften, Soziologie, Philosophie in Heidelberg folgten Freie Mitarbeit bei Lokalzeitungen, Tätigkeit beim Institut für Freizeit- und Tourismusberatung und die Ausbildung zum PR-Berater bei der Initiative Communication. Er arbeitete als Konzeptioner und Kampagnenleiter u. a. bei TOPCOM Communications und bei Eisele & Partner PR. Gemeinsam mit Marco Bergandi ist er Inhaber von oeffentlichkeitsarbeit.de und der PR match GbR.

Edna Dengler – Projektmanagement

Die gelernte Verlagskauffrau war 10 Jahre lang bei einem Fachverlag in Heidelberg tätig, zunächst in der Messeorganisation, später als Leiterin des Anzeigenverkaufs. Seit 2000 unterstützt sie das Team von oeffentlichkeitsarbeit.de im Bereich Kundenberatung, Anzeigen, Marketing und bei der Organisation der Weiterbildungsangebote. Nach dreijähriger Elternzeit kehrte sie 2012 ins Unternehmen zurück. Bei IK Heidelberg ist Edna Dengler Ansprechpartnerin für den Bereich Vermittlung.

>> E-Mail

Dagmar Kreher – Leitung Projektmanagement

Nach dem Studium der Musikwissenschaft und Romanistik war sie im Bereich der historisch-kritischen Musikedition tätig, daneben auch als Übersetzerin, Dramaturgin, Instrumentalpädagogin und freie Mitarbeiterin bei Presse und Hörfunk. Danach folgten mehrere Jahre als Leiterin der Bibliothek der Niedersächsischen Staatstheater Hannover. Seit 2003 ist sie im Team zuständig für die Planung und Organisation des Seminarbetriebs und die Kursbetreuung, seit 2009 Qualitätsmanagement-Beauftragte.

>> E-Mail

Friedhelm Weischede – Leiter Methoden

Studium der Germanistik und Kommunikationswissenschaften, zertifizierter Trainer, zertifizierter systemischer Coach, NLP Practitioner und Master Practitioner, ausgebildeter PR-Berater. Berufserfahrungen: Etatleiter in einer PR-Agentur, Marketing- und Kommunikationsleiter in Unternehmen, Lehrbeauftragter verschiedener Hochschulen; Buchveröffentlichung: „Soziale Kommunikation“, Edition Steinbeis. Seine Aufgaben als Leiter Methoden liegen in der Weiterentwicklung unserer didaktischen Konzepte, in der Erstellung effektiver und nachhaltiger Inhouse-Fortbildungen sowie in der Beratung unserer Kunden.

Das Team an der Donau-Universität Krems

Gerda Füricht-Fiegl – stellv. Leiterin des Departments Wissens- und Kommunikationsmanagement

Gerda Füricht-Fiegl leitet seit Anfang September 2015 das Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement der Donau-Universität Krems und ist seit Oktober 2015 stellvertretende Leiterin des Departments für Wissens- und Kommunikationsmanagement. Sie verfügt über langjährige Erfahrung sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft und war viele Jahre im Bereich der nationalen und internationalen Kommunikations- bzw. Medienarbeit tätig. Bevor sie an die Donau-Universität Krems kam, verantwortete sie die Kommunikation in einem großen Unternehmen im Pflege- und Gesundheitssektor in Wien. 2012 wechselte sie an die Donau-Universität Krems und übernahm die Leitung des Universitätslehrgangs Change Management. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin lehrt und forscht im Bereich der politischen Kommunikation.

>> Kontakt (ext. Link)

Rosemarie Nowak – Lehrgangsleiterin Fernstudium PR plus Austria und Master Upgrade

Sie studierte Politikwissenschaft, Geschichte und Soziologie in Wien, bevor sie bei einem großen Unternehmen die Interne Kommunikation und das kommunikative Change Management aufbaute und als redaktionelle Leiterin der Mitarbeiterzeitschrift tätig war. Weitere berufliche Stationen folgten in der Aus- und Weiterbildung, Werbung und Marktforschung. Heute ist sie ist am Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement der Donau-Universität Krems für das Fernstudium PR plus zuständig und Lehrgangsleiterin des Master Upgrades.

>> Kontakt (ext. Link)

Nicole Wintner – Organisationsassistentin Fernstudium PR plus Austria und Master Upgrade

Nicole_Wintner_neu
Nach Abschluss der Höheren Bundeslehranstalt und Fachschulen für wirtschaftliche Berufe in Krems war sie unter anderem bei der Garanta Österreich Versicherungs-AG tätig. Seit 2011 ist sie an der Donau-Universität Krems am Department Wissens- und Kommunikationsmanagement tätig. Dort übernahm sie die Organisationsassistenz für zwei Lehrgänge, die die Donau-Universität in Kooperation mit der PR PLUS GmbH durchführt.

>> Kontakt (ext. Link)