zurück zur Kategorieübersicht

Erfolgreich beraten und verhandeln

Interessen erkennen und Ziele erreichen

Ein strukturiertes Gespräch auf Augenhöhe ist in einer Beratung Ihr Erfolgsfaktor. Nur so können Sie eine Aufgabe lösen, ein Projekt zum Ziel führen oder für ein Problem eine passende Lösung finden. Entscheidend ist es auch, sich in den Gesprächspartner hineinzuversetzen, um sein Anliegen besser verstehen zu können. In der Verhandlung sind partner- und zielorientierte Argumente wesentlich, um gemeinsame Ziele nachhaltig erreichen zu können. Je besser Sie in der Lage sind, die Perspektive Ihres Gesprächspartners nachzuvollziehen, umso gezielter können Sie Strategien anwenden, um eine Win-Win-Situation zu schaffen.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen partner- und zielorientierte Gesprächsführungstechniken und -methoden kennen.
  • Sie wenden klassische Verhandlungsmethoden sicher, souverän und erfolgreich an.
  • Sie erkennen unfaire Taktiken und können sicher und gelassen darauf reagieren.
  • Sie führen Verhandlungen und Beratungen sachlich und ergebnisorientiert ans Ziel.

Inhalte

  • Praktische Grundlagen der Kommunikationspsychologie
  • Wirksame Gesprächsführungstechniken, empathisches Zuhören, effektive Fragetechniken, Metaebene
  • Aufbau einer strukturierten Verhandlung/Beratung
  • Schwierige Verhandlungs-/Beratungssituationen partnerschaftlich und lösungsorientiert klären
  • Wirksame Unterscheidung zwischen Sach- und Beziehungsebene und der Perspektivenwechsel
  • Argumente und Gegenargumente sicher finden und wirkungsvoll und partnerorientiert argumentieren
  • Exkurs: Das Interview

Änderungen vorbehalten

Seminarleitung

Dorothee FedorkoDorothee Fedorko, Diplom-Betriebswirtin in Medien- und Kommunikationswirtschaft, ist Expertin für Rhetorik, Gesprächsführung und Moderation. Sie ist Sprecherzieherin/ Sprechwissenschaftlerin mit Abschluss „Master of Arts in Speechcommunication and Rhetoric” und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung (DGSS). Als Dozentin für Medienrhetorik arbeitete sie u. a. an der Leibniz-Universität Hannover. Ihr Motto lautet: “Sprechen mit allen Sinnen”.

Methode

Das Seminar basiert auf der Methode des entdeckenden und erlebnisorientierten Lernens und Übens. Praktische Übungen dienen der Erarbeitung und Vertiefung sowie Anwendung theoretischer Grundprinzipien, Live-Übungen mit professionellem Feedback. Aufgaben für den Praxistransfer.

Zielgruppe

Interne wie externe PR- und Kommunikationsberater, unabhängig von ihrer Berufserfahrung, die ihre persönliche Kompetenz weiterentwickeln wollen.

Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen? Oder Sie möchten sich das Seminar erst einmal vormerken lassen? Rufen Sie an: +49-6221-9058600. Sie haben keine Fragen mehr? Dann einfach anmelden:

Seminarinfo

Dauer: 2 Tage
Datum:
Do, 21.02.2019 – Fr, 22.02.2019
Uhrzeit:
an beiden Tagen: 09:00-17:00 Uhr

Ort:
Seminarzentrum Heidelberg
Kaiserstraße 36

Gebühr:
995,- Euro netto für Teilnahme, Seminarskript, Mittagessen und Pausengetränke
Zur Anmeldung

Beratung und Kontakt

Telefon:  +49-6221-9058600
Fax:         +49-6221-90586xx
E-Mail:    info@ik-heidelberg.de

Inhouse Lösung anfragen
Seminar als PDF
Anfahrtsbeschreibung (PDF)

Übernachtungshinweise
AGB offene Seminare

Anmeldeformular

Termine


Angaben zur Person


Unternehmen / Agentur


Adresse


Anmerkungen


       AGB und Datenschutzhinweise


Seminarinfo

Dauer: 2 Tage
Datum:
Do, 21.02.2019 – Fr, 22.02.2019
Uhrzeit:
an beiden Tagen: 09:00-17:00 Uhr

Ort:
Seminarzentrum Heidelberg
Kaiserstraße 36

Gebühr:
995,- Euro netto für Teilnahme, Seminarskript, Mittagessen und Pausengetränke